3. Cuprunde: FCO besiegt FC Urnäsch mit 7:3

17. September 2018

Der FC St. Otmar reiste am letzten Samstag zum 3. Cupspiel nach Urnäsch. Klarer Favorit auf dem Matchblatt war der oberklassige FCO. In der 1. Halbzeit war dies resultatmässig definitiv nicht ersichtlich. Der FCO begann unkonzentriert und schien den 4. Ligisten FC Urnäsch zu unterschätzen. Bereits nach wenigen Sekunden umjubelte der FC Urnäsch den Führungstreffer. Nach einigen guten Minuten des FCO und der zwischenzeitlichen 2:1 Führung glaubte man, die anfängliche Schwächephase überwunden zu haben. Doch mit einem Freistoss und einem schnellen Angriff führte der unterklassige FC Urnäsch plötzlich wieder mit 3:2. Nun war der FCO wieder gefordert. Zur Beruhigung aller FCO-Anhänger konnte das Fanionteam durch weitere zwei Toren mit einer schmeichelhaften 4:3 Führung in die Pause.

In der 2. Halbzeit konnte der FCO das Spielgeschehen nun endlich an sich reissen. Der eingewechselte Abdi Khalaf verschaffte dem FCO mit zwei Toren die zwischenzeitliche 6:3 Führung. Den Schlusspunkt in einer schwachen aber torreichen Partie setzte Tiago Ramalho mit dem Tor zum Schlussresultat 7:3.

Die nächste Cuprunde (1/8-Finale) findet nun am 2./3. Oktober 2018 statt. Die Auslosung erfolgt in den nächsten Tagen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.