Matchvorschau; FCO – FK Jedinstvo / 5.9.21

2. September 2021

Liebe Otmärlerinnen und Otmärler, geschätzte Gäste, sehr geehrte Damen und Herren

Ich begrüsse Sie herzlich zum Heimspiel des Fanionteams des FC St. Otmar im Rahmen der Meisterschaft 2021/2022 im Stadion Lerchenfeld. Insbesondere möchte ich die Gastmannschaft, FK Jedinstvo, sowie den Schiedsrichter der Partie, Herrn Ferhat Dügünyurdu, willkommen heissen.

Unsere erste Mannschaft startete erfolgreich in die noch junge Saison und konnte aus den ersten beiden Spielen vier Punkte mitnehmen. Im Heimspiel gegen den FC Rotmonten musste unser Fanionenteam wie bereits im Cupspiel gegen den FC Rheineck, erneut einen frühen Rückstand hinnehmen. Durch eine Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit siegte unser Fanionenteam trotzdem im Derby 3:2.

Ähnlich verlief auch das Auswärtsspiel gegen den FC Urnäsch. Durch zwei Gegentore und das Auslassen von diversen Toptorchancen, stand es bereits bis zur Halbzeitpause 2:0 für die Heimmannschaft. In der zweiten Halbzeit attackierte unsere erste Mannschaft den Gegner früh und machte die Räume endlich eng, sodass man kurz nach dem Seitenwechsel auf 2:1 verkürzen konnte. Nach einem schön gespielten Angriff in der 75. Minute glich unser Fanionenteam zum 2:2 aus und brachte dieses Restultat in einer heissen Schlussphase über die Runde.

Wie es sich für ein Derby gehört, ging es in der Vergangenheit gegen den heutigen Gegner auf dem Spielfeld jeweils emotional zu und her. Beim letzten Aufeinandertreffen, auswärts auf der Kreuzbleiche, siegte unsere erste Mannschaft sogleich 1:5. Um ein solches Resultat zu wiederholen, muss das Team von Coach Recep Atalay hinten versuchen die Null zu halten und vorne die Torchancen einzunetzen.

Ich wünsche Ihnen ein unterhaltsames und faires Spiel.

Hopp Otmar!

Sportliche Grüsse

Matthias Althaus, Präsident des FC St. Otmar


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.