MATCHBERICHT Cup; FC O – FC Dussnang / 14.08.2022

16. August 2022

Liebe Otmärlerinnen und Otmärler

Unsere erste Mannschaft verliert im Cup gegen den FC Dussnang 1 den ersten Ernstkampf der Saison und scheidet damit aus dem Wettbewerb aus.

Das Team um Trainer Recep Atalay wusste um die offensiven Stärken der Gäste aus der dritten Liga Bescheid und stand tief. Bereits nach kurzer Zeit war allen klar, dass für beide Seiten kein entspannter Sonntagsspaziergang bevorstehe. Nennenswerte Chancen waren während der ganzen Partie Mangelkost.

Unsere Mannschaft zeigte einen kompakten Abwehrverbund und verschob gut von links nach rechts, und zurück. Offensiv konnte man hingegen kaum Chancen nachweisen: Spielerisch kam man zu wenig über das eigene Mittelfeld hinaus. Dies versuchte man nach dem Seitenwechsel zu ändern – was aber nur bedingt gelang.

„Wenn es aus dem Spiel nicht klappt, dann muss es halt ein Standard richten“ dachten sich wohl die Gäste. Genau dies wird in der 76. Spielminute dem FCO zum Verhängnis: Bei einem Freistoss steigt die Nummer 9 des FC Dussnang 1, Janik Roos, in der Strafraummitte am höchsten und köpfte wuchtig zur Führung ein.

Unser Fanionteam versuchte sich noch einmal gegen das Ausscheiden aufzubäumen, konnte den Schalter bis zum Schlusspfiff aber nicht von Defensive auf Offensive umlegen. Das Angriffsspiel unserer Mannschaft litt dabei vor allem unter Ungenauigkeit und fehlendem Tempo. 

Der FCO verliert das Spiel mit 0:1. Die Mannschaft ging dennoch mit erhobenem Haupt vom Platz, da man gegen einen Überklassigen kämpferisch sowie taktisch gut mithalten konnte.

Der Fokus unseres Fanionteam liegt nach dem Cup-Out nun vollkommen auf dem Hauptgeschäft: die Meisterschaft. Mit einem Auswärtsspiel in Appenzell wird das Team ins Geschehen eingreifen. Hopp Otmar!

Matchbericht von Remo Künzler

#hoppotmar


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.